Das ideale Hotel für Mountainbiker in Moena in Fassatal

Radfahren in den UNESCO-Dolomiten

Radfahrer, die im Hotel Arnika Wellness in San Pellegrino Pass übernachten, haben die Möglichkeit, in einem Gebiet zu trainieren, das für diejenigen geeignet ist, die diesen Sport ausüben. Aber nicht nur das, Radfahrer können auf den Straßen des Giro d’Italia fahren, der oft den Pass überquert, der Veneto mit Trentino Alto-Adige verbindet.

Lange Tage mit dem Fahrrad sind ideal für diejenigen, die Fassatal entdecken möchten, besonders beliebt bei Radfahrern, die sich in den Kurven der berühmtesten Pässe der Dolomiten oder auf den Fahrradwegen am Straßenrand vergnügen können.

Mountainbike Leidenschaft

Diejenigen, die Mountainbikes oder Rennräder bevorzugen, finden auf dem San Pellegrino Pass verschiedene Routen, die sich entlang der schönsten Bergpfade der Welt entwickeln. Routen für alle Bedürfnisse, für die erfahrensten und rücksichtslosesten, aber auch für diejenigen, die einfach lange Fahrten inmitten der unberührten Natur des Val di Fassa unternehmen möchten. Ausgehend vom Hotel Arnika Wellness, empfehlen wir die Ebene von Fuciade und Valfredda.

Mountainbiker, die sich selbst testen wollen, können am „Val di Fassa Bike“ teilnehmen, bei dem jedes Jahr viele Mitglieder auf der Classic, einem 49 Kilometer langen Kurs mit einem Höhenunterschied von 2.106 Metern, oder im Marathon gegeneinander antreten. 64 Kilometer Höhenunterschied von 2.760 Metern oder sogar in der Soft-Version, geeignet für die weniger Erfahrenen, auf einer Strecke von 33 Kilometern und einem Gefälle von 957 Metern.

Der Downhillrausch

In Canazei können Radsportler, die Downhill-Rennen lieben, Downhill üben. Mit den Skiliften haben sie die Möglichkeit, auf die Wiesen des Tals zu klettern und Spaß am Aussteigen zu haben.

Downloaden Sie hier das PDF der Radwege Dolomiti di Fiemme und Fassa.

Entdecken Sie den Service Bike Express Fassa-Fiemme und downloaden Sie hier das PDF mit dem aktualisierten Fahrplan für den Sommer 2017.

Entdecken Sie unseren inneren Fahrradverleih „Sport Arnika“.

Und wenn Sie nach einem Tag zurückkommen, haben Sie eine Menge Spaß und Aufregung, Sie werden ein Bad im Pool nehmen, Momente von Entspannung in unserem Wellness-Center „La Dolce Vita“  und ein gutes Abendessen im Arnika Restaurant.