Der Kabeltransport ist in San Pellegrino Pass auch im Sommer geöffnet!

Das Erreichen von Punkten in Höhenlage ist im San Pellegrino Pass dank zweier Arten von Kabeltranport immer einfacher und schneller:

  • Costabella Sessellift: dreisitziger überdachter Sessellift, der Sie auf 2413 Meter Höhe erreicht und den Aufstieg zum Rifugio Passo delle Selle oder den Abstieg nach Baita Paradiso beginnt;
  • Col Margherita Seilbahn: Von oben genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Pale di San Martino Gruppe. Von dort aus kann man zum San Pellegrino Pass hinabsteigen, um den Cavia See zu besuchen oder den Alta Via della Mariotta zu nehmen und über den Weg Nr. 628, mit dem Sie einen Schützengraben des Ersten Weltkriegs besichtigen können.

Entdecken Sie hier die Preise und die Öffnungszeiten des Kabektransports in Fassatal.

Wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt:

  • PanoramaPass: Mit Val di Fassa Card zu einem reduzierten Preis erhältlich, der Ihnen bei Ihrer Ankunft im Hotel kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Der PanoramaPass ermöglicht unbegrenzten und freien Zugang zu den Seilbahnen in Fassatal und kann in drei verschiedenen Formeln (3 von 6 Tagen, 6 von 6 Tagen und 7 von 13 Tagen) in allen Touristenbüros des Tales kostenlos erworben werden Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel der Unternehmen Trentino Trasporti und SAD;
  • Dolomiti Supersummer: Diese Karte wurde auf der Grundlage des Winter-Skipasses geboren und ermöglicht den Zugang zu 100 Seilbahnen / Sesselliften in 12 Tälern von Trentino, Alto Adige und Veneto. Es ist in zwei Formeln verfügbar: Wertkarte und Zeitkarte. Die Wertkarte ist übertragbar für Familien und Gruppen von Freunden (Fahrradtransport auf den Systemen nicht inbegriffen); Die Zeitkarte ist nicht übertragbar, ermöglicht aber den Aufstieg mit dem Fahrrad und den Eintritt in die Bikeparks.

Laden Sie hier den Wanderkarte des San Pellegrino Pass herunter.